Nachrichten

GEMA: Tarifabschluss gültig

GEMA: Tarifabschluss gültig

Der zwischen der ver.di-Verhandlungskommission und der GEMA am 22. Oktober ausgehandelte Tarifabschluss ist nun gültig. Die Clearingstelle von ver.di und der Aufsichtsrat der GEMA haben dem Ergebnis zugestimmt.

Der Abschluss sieht wie folgt aus: 

  • 2,2 Prozent für die Altbeschäftigten und eine Einmalzahlung in Höhe von 380 Euro 
  • 3,15 Prozent für die Neubeschäftigten 
  • Erhöhung der Auszubildenden-Vergütung um 50 Euro je Ausbildungsjahr 
  • Erhöhung der Quote um 10 Prozent 
  • Der Rahmentarifvertrag Alt bleibt unverändert 
  • Laufzeit 14 Monate vom 01.07.2019 – 31.08.2020 

Die Zustimmung der Clearingstelle war wegen der Erhöhung der Quote notwendig geworden. Die Quote regelt das Verhältnis von Altbeschäftigten, die eine 38-Stundenwoche haben, zur Anzahl der Neubeschäftigten, die eine 40-Stundenwoche haben.

Aus der Tarifkommission heißt es zu dem Ergebnis: „Diese Tarifverhandlungen waren wieder ein hartes Stück Arbeit!“ Weiter appelliert die Kommission an die Beschäftigten der GEMA: „In rund neun Monaten stehen wir wieder vor neuen Tarifverhandlungen. Nur mit Eurer Unterstützung können wir bessere Ergebnisse erzielen.“