In Parteien und Verbänden sind bundesweit über 170.000 Beschäftigte tätig. Schwerpunkte sind dabei politische Parteien, Gewerkschaften, Berufsorganisationen, Jugendorganisationen, Verbraucherorganisationen, Wirtschaftsverbände sowie sonstige Interessenvertretungen.

Es gibt keinen Branchentarifvertrag, sondern Haustarifverträge in einzelnen Verbänden, Parteien und Organisationen - z. B. bei der GEMA, dem Sozialverband Deutschland, mit den Parteien DIE LINKE und der SPD, der DGB Rechtsschutz GmbH.

Die Arbeitsbedingungen allgemein und auch die tariflichen Leistungen sind deshalb sehr unterschiedlich gestaltet, dies betrifft auch das Monatsentgelt und die Jahreseinkommen.

Aus der Branche

  • 22.12.2021

    ver.di: Beitragsabsenkung bei Kurzarbeit verlängert

    ver.di berechnet einen geringeren Gewerkschaftsbeitrag bei Kurzarbeit. Diese Regelung wurde nun für alle, die in der Zeit der Pandemie schon einmal wegen Kurzarbeit eine Beitragsreduzierung beanspruchen konnten, bis zum 31. März 2022 bzw. bis zum Auslaufen eventueller weiterer Verlängerungen der aktuellen Corona-Kurzarbeitergeldregelungen verlängert.

Ansprechpartner/innen

ver.di Kampagnen