Sachverständige / Markt- und Meinungsforschung / Verbände

Tarifverhandlungen bei der Gema gestartet

Verbände: Tarifverhandlungen bei der Gema gestartet

Die Tarifverhandlungen bei der Gema sind gestartet. Die ver.di-Tarifkommission GEMA hat die beiden Gehaltstarifverträge sowie den Rahmentarifvertrag gekündigt und den Arbeitgeber zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Die Kommission hat Termine für den Juli vorgeschlagen. 

Mit folgenden Forderungen geht ver.di in die Verhandlungen: 

  • Erhöhung der monatlichen Tabellenentgelte um 7 Prozent, mindestens jedoch 265 Euro 
  • Erhöhung der monatlichen Auszubildendenvergütungen um 150 Euro 
  • Arbeitsbefreiung für den 24.12. und 31.12. eines jeden Jahres für die Beschäftigten und Auszubildenden, die nach dem 1. Juli 2008 eingestellt wurden – analog zum Rahmentarifvertrag für Beschäftigte, die vor dem 1. Juli 2008 eingestellt wurden 
  • Aufnahme einer tariflichen Regelung zum Job-Rad