Friseurhandwerk

Friseurhandwerk Hessen: Auszubildende erhalten mehr Geld

Friseurhandwerk Hessen: Auszubildende erhalten mehr Geld

Im hessischen Friseurhandwerk konnte zwischen dem Landesinnungsverband und ver.di ein Tarifvertrag abgeschlossen werden. Der Friseurnachwuchs erhält bereits ab 1. August 2018 eine deutliche Vergütungserhöhung:

Ab 01.08.2018

1. Ausbildungsjahr 500 Euro
2. Ausbildungsjahr 600 Euro
3. Ausbildungsjahr 700 Euro

Ab 01.08.2019

1. Ausbildungsjahr 520 Euro
2. Ausbildungsjahr 630 Euro
3. Ausbildungsjahr 750 Euro

Ab 01.08.2020

1. Ausbildungsjahr 540 Euro
2. Ausbildungsjahr 660 Euro
3. Ausbildungsjahr 800 Euro