Aus der Branche

  • 22.12.2021

    ver.di: Beitragsabsenkung bei Kurzarbeit verlängert

    ver.di berechnet einen geringeren Gewerkschaftsbeitrag bei Kurzarbeit. Diese Regelung wurde nun für alle, die in der Zeit der Pandemie schon einmal wegen Kurzarbeit eine Beitragsreduzierung beanspruchen konnten, bis zum 31. März 2022 bzw. bis zum Auslaufen eventueller weiterer Verlängerungen der aktuellen Corona-Kurzarbeitergeldregelungen verlängert.
  • 09.12.2021

    Autovermietungen: Sixt behindert Mitbestimmung

    Der Autovermieter Sixt versucht, die Gründung von Betriebsräten zu verhindern. Beschäftigte, die ihr Recht auf betriebliche Mitbestimmung wahrnehmen wollen, werden Aufhebungsverträge vorgelegt oder fristlos gekündigt.
  • 17.03.2015

    Autovermietungen: Vermehrtes Interesse an ver.di

    Autovermietungen in Deutschland sind - noch - tariffreie Zone. Viele Arbeitnehmer/innen der etwa 15.000 Beschäftigten in der Branche bekamen zu Beginn des Jahres mit der Einführung des Mindestlohnes erstmals einigermaßen angemessene Vergütungen.

Ansprechpartner/innen

ver.di Kampagnen