Besondere Dienstleistungen

Was bedeutet „Optimo“ für mich?

Was bedeutet „Optimo“ für mich?

Die TUI strukturiert um. Was bedeutet das konkret für mich als Beschäftigte*r? ver.di steht mit Rat und Tat an deiner Seite.

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

lange Zeit wussten wir als ver.di über „Optimo“ nicht mehr als ihr. Es stand eine Zahl im Raum, die durch keine konkreten Pläne hinterlegt war. Die Pläne, so sie weiterentwickelt wurden, blieben auch auf Nachfrage geheim. Betroffen war zumindest potenziell jede*r TUI-Beschäftigte. Das war und ist für viele ein Grund zur Beunruhigung und zur Sorge. Heute kennen wir die Pläne genauer und können Auswirkungen besser einschätzen.

Wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir, das sind in diesem Fall Sascha Tietz, Landesfachbereichsleiter in Niedersachsen-Bremen, und Lars Kalkbrenner, Gewerkschaftssekretär im Bezirk Hannover-Heide-Weser. Gerne hätten wir vor Ort mit Euch von Angesicht zu Angesicht gesprochen, doch die aktuellen Umstände und notwendige Vorgaben zur Pandemie-Prävention erschweren das dieser Tage. 

Bei Fragen rund um „Optimo“ wende dich am besten per Mail an lars.kalkbrenner@verdi.de. Bitte schreib in den Betreff das Stichwort „Optimo“ und formuliere, wenn möglich, schon einmal deine Frage(-n) dazu. Eine Rückrufnummer und Datum sowie Uhrzeit, wann wir uns am besten bei Dir melden können, helfen uns weiter. Sendest Du uns keine Uhrzeit, melden wir uns so schnell es uns möglich ist, bei Dir.
Natürlich sind wir auch bei anderen individuellen Fragen telefonisch erreichbar unter (0511) 12 400-0.

Beispiel-Mail ver.di Beispiel-Mail