In Parteien und Verbänden sind bundesweit über 170.000 Beschäftigte tätig. Schwerpunkte sind dabei politische Parteien, Gewerkschaften, Berufsorganisationen, Jugendorganisationen, Verbraucherorganisationen, Wirtschaftsverbände sowie sonstige Interessenvertretungen.

Es gibt keinen Branchentarifvertrag, sondern Haustarifverträge in einzelnen Verbänden, Parteien und Organisationen - z. B. bei der GEMA, dem Sozialverband Deutschland, mit den Parteien DIE LINKE und der SPD, der DGB Rechtsschutz GmbH.

Die Arbeitsbedingungen allgemein und auch die tariflichen Leistungen sind deshalb sehr unterschiedlich gestaltet, dies betrifft auch das Monatsentgelt und die Jahreseinkommen.

Aus der Branche

  • 19.04.2018

    Parteien: Abschluss bei der Linken angenommen

    Die ver.di-Mitglieder haben den jüngsten Tarifabschluss mit der Partei „Die Linke“ vom 20. März mit sehr großer Mehrheit angenommen. 98,2 Prozent der Befragten stimmten für die Annahme des Tarifergebnisses.
  • 22.03.2018

    Parteien: Abschluss bei der Linken

    Die zuständige ver.di-Bundestarifkommission und die Partei Die Linke haben sich am 20. März auf einen Tarifabschluss geeinigt.
  • 03.07.2016

    GEMA: Beschäftigte erhalten mehr Geld

    Seit dem 1. Juli 2016 erhalten die Beschäftigten der GEMA mehr Geld. Bei den im vergangenen Jahr stattgefundenen Tarifverhandlungen wurden Entgelterhöhungen in zwei Stufen vereinbart.

Ansprechpartner/innen

ver.di Kampagnen