Call Center

Callcenter: Tarifrunde bei walter services in Vorbereitung

Callcenter: Tarifrunde bei walter services in Vorbereitung

Die Tarifrunde bei dem Callcenter-Dienstleister walter services wird derzeit vorbereitet. Die zuständige ver.di-Tarifkommission hat am 16. Juni die Kündigungen des bestehenden Entgelttarifvertrages zum 30. September und des Rahmentarifvertrages zum 31. Dezember beschlossen. Derzeit beschäftigt sich die Tarifkommission mit der Aufstellung der konkreten Tarifforderungen.

Themen der neuen Tarifrunde werden unter anderem die 51-Prozent-Regelung, die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und der Umgang mit Arbeitszeitkonten sein. Diese Punkte, die laut der Tarifumfrage 2015 den Beschäftigten besonders wichtig sind, konnten im vergangenen Jahr nicht ausreichend verhandelt werden. „An diesen Themen wollen wir gemeinsam mit euch weiterarbeiten“, wendet sich die Tarifkommission an die Beschäftigten von walter services.